Deckenpaneele machen jeden Raum wohnlicher

Deckenpaneele machen jeden Raum wohnlicher

Es ist die Decke, die in jedem Zimmer eine zentrale Rolle spielt. Zwar steht sie beim Renovieren und Einrichten eines Zimmers nicht im Mittelpunkt, demgegenüber hat die Gestaltung der Zimmerdecke auf das Wohnkonzept große Auswirkungen. Deckenpaneele bieten die Möglichkeit, ein Zimmer vielseitig und immer wieder anders in Szene zu setzen. Aber nicht nur in Bezug auf die Optik ist die Auswahl an Deckenpaneelen groß, auch beim Material ist die Angebotspalette breit gefächert. Alle, die schon bei Toom waren, wissen, wie groß die Auswahl ist.

Keine kahlen Decken mehr

Kahle, weiß gestrichene Decken machen einen Raum dem Anschein nach größer, aber ganz bestimmt nicht wohnlich. Wer sich für eine Vertäfelung oder für die Deckenpaneele entscheidet, kann diesem Eindruck entgegenwirken. Jedes Zimmer bekommt mit Kunststoffpaneele, edler Holzpaneele oder mit Deckenpaneele in Steinoptik ein modernes, aber auch ein hochwertiges Aussehen. Die Holzpaneele aus echtem Holz, vielleicht in Eiche oder in Fichte, sorgen unter anderem für einen rustikalen Landhausstil. Helle Holzpaneele hingegen geben jedem Zimmer eine schlichte skandinavische Eleganz. Kunststoffpaneele, die es bei Toom ebenfalls in einer großen Auswahl gibt, sind eine preisgünstige Alternative zu Holzpaneelen. Diese Kunststoffpaneele sehen wie Echtholzpaneele aus und sind ideal für Feuchträume wie das Badezimmer.

Heimwerker sparen bei Toom viel Geld

Sicher ist es bequem, einen Handwerker kommen zu lassen, viel mehr Spaß macht es jedoch, die Decken selbst zu gestalten. Wer sein Zuhause in Eigenregie renovieren und wieder zu neuem Glanz verhelfen möchte, findet in einem der vielen Toom-Baumärkte alles, was dazu gebraucht wird. Das Unternehmen aus Köln, was seit mehr als 40 Jahren in Deutschland vertreten ist, hat natürlich alles im Sortiment, was für die Gestaltung der Decken wichtig ist. Dazu gehört neben dem passenden Werkzeug außerdem ein großes Sortiment an Deckenpaneelen. Die klassische Vertäfelung gehört hier bei Toom ebenso zum Angebot, wie auch die Deckenpaneele in Steinoptik, die robuste Blechpaneele, die edle Holzpaneele und die praktische Kunststoffpaneele, die ideal für alle Feuchträume wie Bad, Küche oder Gästetoilette ist.

Deckenpaneele – die Vorteile

Tapeten oder doch lieber Deckenpaneele? Wer die Wahl hat, sollte sich für Deckenpaneele entscheiden, denn die haben gegenüber der Tapete einige Vorteile. So ist die Oberfläche der Deckenpaneele pflegeleichter, sie ist deutlich strapazierfähiger und vor allem langlebiger. Im Gegensatz dazu braucht eine Tapete von Zeit zu Zeit einen neuen Anstrich. Der Zustand der Deckenpaneele ändert sich aber lange Zeit nicht und das bei einem nur geringen Aufwand an Pflege. Meist reicht es aus, die Deckenpaneele in regelmäßigen Abständen vom Staub zu befreien, ganz gleich, um welches Material es sich handelt. Bei einer anstehenden Renovierung müssen die Paneele nur feucht gewischt werden und sehen dann wieder wie neu aus.

Fazit

Viele sind der Ansicht, dass Deckenpaneele einen Raum schnell kleiner und auch dunkler machen. Das mag bei den schweren Vertäfelungen aus dunklem Eichenholz vergangener Tage vielleicht der Fall gewesen sein. Die Deckenpaneele von heute sind aus modernem Material gefertigt und wer eine schicke Holzoptik möchte, der kann Kunststoffpaneele wählen. Bei Toom findet jeder die Paneele, die zum persönlichen Geschmack und auch zu den Räumen im Haus passen.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / olenka-2008

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (215 Bewertungen, durchschnittlich: 4,75 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von deckenplatten.org
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.04.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen