Dekorative Elemente für Decken und Deckenplatten

Deckenplatten sind eine gute Wahl, um eine Decke zu verschönern. Je höher der Raum ist, desto eher möchten viele Menschen ihre Zimmer aber zusätzlich mit Stuckmotiven verzieren. Diese werden entweder nur am Deckenrand angebracht oder können als vereinzelte Dekorationselemente an die Decken oder Deckenplatten gesetzt werden. Außerdem sind im Handel einige Deckenplatten zu finden, die Stuckelemente von Haus aus mitbringen.

Kunstvolle Verzierungen für die Decke

Stuckelemente geben dem Raum ein attraktives Erscheinungsbild und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Um das mit Stuck zu erreichen, ist aber ein handwerklich professionelles Bearbeiten von Stuckmassen notwendig. Die genaue Verarbeitung des Materials, die akkurate Aneinanderreihung von Mustern und Linien erfordert handwerkliches Geschick und Erfahrung sowie künstlerisches Talent. Das Ergebnis ist ein kleines Kunstwerk.

Alternativen zu Stuckgips

Dekorativer Stuck an der Decke
Stuckleisten sind ungemein dekorative Elemente an Zimmerdecken

Das kann nicht jeder. Deshalb muss in vielen Fällen eine Alternative gefunden werden. Diese kann zum Beispiel im fachmännischen Anbringen von vorgefertigten Deckenplatten, Deckenverzierungen und stuckähnlichen Zierleisten bestehen. Das verwendete Material muss dabei nicht immer Stuckgips sein, gute Effekte lassen sich beispielsweise auch durch Polyurethan erzielen.

Besonders leicht sind Stuckzierleisten anzubringen, die im Fachhandel zu beziehen sind. Diese tragen bereits eine künstlerische Verzierung und müssen nur noch mit einem geeigneten Material wie Gips oder Spezialkleber an die Kanten der Decke geklebt werden. Ähnliches gilt für Verzierungen wie Ornamente oder Rosetten, die direkt unter die Decke geklebt werden. Solche Verzierungen im Stuckdesign sehen einfach gut aus, besonders bei hohen Räumen werden sie zu einem regelrechten Augenschmaus. Die Wirkung erinnert an die Kunst vergangener Jahrhunderte, ist dabei aber nicht altmodisch, sondern wirkt edel und angenehm wohnlich.